Erneuerbare Energien

/Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien 2017-07-10T05:41:30+00:00

Wir bieten Ihnen auf Wunsch auch die Wärme- oder Kälteerzeugung für Ihr Objekt an.

 

Die Flächenheiz- und Kühlsysteme sind ideal geeignet zur Kombination mit regenerativen Energien. Durch die großen Oberflächen wird zum einen die Energie sehr gleichmäßig an den Raum abgegeben oder aufgenommen und sorgt damit für ein sehr angenehmes Raumklima. Zum anderen kann durch die großen Oberflächen die Versorgungstem-peratur sehr niedrig gehalten werden. Die Vorlauftemperaturen liegen beim Heizen bei ca. 34 °C und beim Kühlen bei 16 °C. Diese Temperaturen sind sehr gut über Wärmepumpen zu erreichen, welche hier mit einem sehr hohen Wirkungsgrad arbeiten. Außerdem ist die Kombination mit Solarthermie ohne Weiteres möglich.

Wärmepumpen

Wärmpumpen dienen dem Wärmetransport von einem Medium zu einem anderen. Es kann z.B. dem Erdreich Wärme entzogen werden um ein Gebäude zu heizen. Bei dieser Art handelt es sich um eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe.

Diese Art der Wärmepumpe kann auch reversibel ausgeführt werden. Dabei wird im Winter Wärme aus dem Erdreich in das Gebäude transportiert und im Sommer die Wärme aus dem Gebäude in das Erdreich geleitet. Die Wärmeenergie wird dort gespeichert und steht im Winter zum Heizen zur Verfügung.

Zur Auslegung und Errechnung der Betriebskosten hält unser Partner Dimplex folgendes Auslegungsprogramm für Sie bereit www.dimplex.de.

Solarthermie

Nutzen Sie die Solarwärme für Ihr Brauchwasser oder auch für Ihre Heizungsanlage. Ihr Brauchwasser für den täglichen Bedarf sowie das Heizungswasser zur Erwärmung Ihres Gebäudes kann hier kostensparend ergänzt werden. Eine thermische Solaranlage kann ca. 70 bis 80% des Brauchwasserbedarfes abdecken.

Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite unseres Partners EWS Energie.

Über eine Photovoltaikanlage kann der Strombedarf der Wärmepumpe gedeckt werden. Der erzeugte Strom wird hier an den Energieversorger veräußert und über einen Stromzähler gezählt. Über einen weiteren Stromzähler kaufen Sie den sehr günstigen Strom von Ihrem Energieversorger zurück. Dies hat den Vorteil, dass Sie voll von den entsprechenden Förderungen des Energieeinspeisungsvertrages sowie den Förderungen für Wärmepumpen profitieren können. Außerdem wird somit kein aufwendiger Speicher für den elektrischen Strom benötigt. Diese Anlage arbeitet weitgehend wartungsfrei.

Photovoltaikanlagen

Bei der Einspeisung der Energie in das öffentliche Stromnetz wird die von den Solarzellen erzeugte Gleichspannung von einem Wechselrichter in Wechselspannung umgewandelt. Mitunter wird eine alleinige Energieversorgung mittels Photovoltaik in Inselsystemen realisiert.Diese Variante ist aufgrund der hohen Einspeisevergütung für Solarstrom aber nur sinnvoll, wenn kein Stromnetz zur Einspeisung zu Verfügung steht. Um hier kontinuierlich Energie zur Verfügung zu stellen, muss die Energie zwischengespeichert werden.

Solar-und-PV-Anlage

 

Die Kombination von speziellen Kaminen mit der Heizungsanlage ist ebenfalls möglich. Hier wird ein Kamin, welcher doppelwandig ausgeführt ist, über Rohrleitungen mit einem entsprechend groß dimensionierten Pufferspeicher verbunden. In diesem Hohlraum zwischen Außenmantel und Brennraum wird Wasser erwärmt und mit einer Zirkulationspumpe zum Speicher transportiert. Der Pufferspeicher wird so über den Heizkamin mit Wärme aufgeladen.

Dieser Kamin ist äußerlich nicht von einem herkömmlichen Kamin zu unterscheiden. Ein weiterer Vorteil ist eine Wärmeabgabe von nur ca. 10% an den Raum und 90% an den Speicher. Über den Speicher kann dann sowohl das gesamte Haus als auch das Trinkwasser erwärmt werden. Sollte der Kamin nicht benutzt werden, so wird bei Unterschreitung einer Mindestspeichertemperatur die Wärmepumpe oder die herkömmliche Heizungsanlage in Betrieb gesetzt. Hierzu beraten wir Sie gern ausführlicher.

Wasserführende Heizkamine

Wasserführende Heizkamine geben ihre Wärmeenergie nicht nur an den Raum, sondern über einen integrierten Wärmetauscher auch an die Heizungsanlage ab. Damit ist über diesen Kamin sowohl eine Versorgung mit Wärmeenergie als auch die Erzeugung von Warmwasser möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unseres Partners inhatec24.de.